GoldWing-Karriere in English
Historisches
Geschichtliches
MOTO-Züri
Jubiläums-Schlussfahrt 2017
1.Mai 2012: Jubiläums-Rallye
1.Mai 2007: Jubiläums-Rallye
Jubiläums-Schlussfahrt 2007
Kontakt

Für MEHR aufs Bild «klick»en!


Für mehr Infos Bild an«klick»en!

Ich hatte mir meine Rückkehr allerdings anders vorgestellt, lies den Begleitbrief zur «SWISS-MOTO-Post» vom 9.Febr. 2018 hier [7'969 KB]  

Für MEHR aufs Bild «klick»en!

Wir werden auch 2018 unseren Stand haben an der SWISS-MOTO: Nach dem «30 Jahres-Jubiläums» geht es nun «normal» weiter - die neue Schülerzeitung 2018 ist bereits da, mehr dazu hier  


ab hier: Veranstaltungen 2017 und früher!


Bilder von der Swiss-Moto 2017

Unser Stand, welcher am selben Platz wie im Vorjahr zu finden war, gleich um die Ecke lag, wurde leider nicht von allen Kunden gefunden. Die Umsatzzahlen der Motomania-Artrikel lagen annähernd auf demselben Niveau, was darauf hinwies, dass der Platz für die Laufkundschaft nicht so schlecht lag. Zu mehr Bildern aufs Bild klicken!


Klicke aufs Bild und Du landest bei der Einladung!

Und schon steht wieder eine neue SWISS-MOTO vor der Tür: Dieses Mal mit einem neuen Logo! Unser Stand ist bestätigt, wir sind wieder am selben Ort in der Halle 3 wie im letzten Jahr, Die Nummer lautet A15. Wir erwarten Dich gerne und feiern gemeinsam das 30.Jubiläum der Tramstrasse 100!  
Die Post unterwegs: Am 11.Febr. haben wir mit vereinten Kräften über 1800 Briefe eingepackt, die am 12.Febr. auf die Post gingen und am den 13.Febr. bei den Adressaten eintreffen müssten! Wer nicht solange warten möchte, kann das Bild [3'155 KB] links anklicken und dann landest Du auf der Schülerzeitung 2017! (im Moment erst in kleiner Auflösung, die grössere folgt! Stand: 10.1.17)  

ab hier: 2016 und älter


Wir waren dabei: SWISS-MOTO 18.-21.Febr. 2016

Klicke auf obiges Bild für mehr 

Link auf den Brief [202 KB] an meine Kundschaft vom 20.Jan. 2016


Nun ist es also wieder soweit: Am 18.Februar 2016 öffnet die SWISS-MOTO wieder die Tore und in diesem Jahr auch wieder mit uns! Wir sind im selben Insel-Stand gleich "um die Ecke" ...


Halle 3 Stand A15


Mit vereinten Kräften, diesmal leider aber ohne Sigrid, da ihre Krankheit die Kraft in den Händen schwinden lässt, konnten wir in den 3 Tagen wieder einen Stand gestalten: Am Montag durfte ich auf die Unterstützung von Florian und Christan Walder, am Dienstag auf die von Lee Rocchetti zählen. Am Mittwoch halfen Anna, ihre Mutter Elvira, Milly, Stephie und Theres.  

Bilder von der Swiss-Moto 2016

Unser Stand, welcher vom letztjährigen Platz gleich um die Ecke lag, wurde leider nicht von allen Kunden gefunden. Die Umsatzzahlen der Motomania-Artrikel lagen annähernd auf demselben Niveau, was darauf hinwies, dass der Platz für die Laufkundschaft nicht so schlecht lag. Zu mehr Bildern aufs Bild klicken!



Mit einem Klick auf obiges Signet landest Du auf der offiziellen Swiss-Moto-Webseite!


ab hier Informationen vor 2016


Bilder von der Swiss-Moto 2015

Der strahlend junge Mann links von Anna, unserer attraktiven Stand-Mate, Denis ein ex-Fahrschüler von mir, fuhr mit dem Töff auf dem Landweg zurück von Japan, wo er seinen Master in Maschinenbau machte. Er war nur einer von vielen, die sich mit Anna ablichten liessen. Zu mehr Bildern aufs Bild klicken!




SWISS MOTO'14 leider ohne mich!

Die SWISS-MOTO'2014 findet - leider - ohne mich statt: Sigrid, meine Freundin und ich werden im Jan. und Febr. unterwegs sein im Fernen Osten. Wir kehren erst wieder Ende Februar zurück. Meine Kunden erhalten - trotzdem! - einen GRATIS-Gutschein zum Freieintritt, weitere Bons können für Fr. 12.- bezogen werden.  



Bilder von der Swiss-Moto 2013

Der glückliche Gewinner des Hauptpreises, Edi Kupferschmid, Fahrschüler von mir, der das «Töff»-Magazin anlässlich der Weihnachtseinladung 2012 mit genommen hat, mit seiner Harley-Sportster Forty-Eight, kurz nach Preisübergabe. Der Wettbewerb war anlässlich der «Wahl des Motorrad des Jahres» ausgeschrieben. Zu mehr Bildern aufs Bild klicken!


21.-24. Febr. 2013: Messe Zürich

21.-24. Febr. 13: Halle 4, Stand B02 Auch in diesem Jahr werde ich anlässlich der SWISS-MOTO in der Halle 4 einen eigenen Stand haben: Wer sich bei mir rechtzeitig meldet, kann von mir Eintrittsgutscheine für 8 statt 22 Franken beziehen! Für mehr Informationen: Klicke aufs Signet!


1987-2012: 25 Jahre «Töff, Töff - nüt als Töff!»

Erste NUR-Motorradfahrschule der Schweiz. Spezialist mit der grössten Erfahrung auf dem Platz Zürich: Hier bist Du gut beraten, denn ich kenne meinen Job aus dem «Eff-eff»!

Seit meinem 18. Geburtstag fahre ich selbst Töff, wurde nach 9 Jahren, davon 6 Jahren auf den ganz grossen Maschinen Töff-Fahrlehrer und erteile seither Töffunterricht.

Mein Unterricht findet nicht vom Fahrschulauto aus per Funk statt, sondern ausschliesslich durch Aufsitzen auf dem Soziussitz meiner Fahrschüler. In den 30 Jahren meiner Berufserfahrung haben x-Tausende meine Aus- und Weiterbildungskurse besucht, habe ich Tausende in der Ausbildung zur Führerprüfung begleitet. Dank meiner grossen, erprobten Infrastruktur, stehen dir, falls nötig, Fahrschulmaschinen von 50 bis 1100 Kubik zur Verfügung.

Fahrstunden erteile ausschliesslich ich selbst, in den Kursen habe ich Unterstützung durch Mitarbeitende, die mir seit vielen Jahren zur Seite stehen und ebenso kompetent betreuen wie ich.
 

2012: Zweiterfolgreichste Swiss-Moto

65'615 Besucher (minus 5,2%) Die Bedeutung der SWISS-MOTO als wichtigste Schweizer Präsentationsplattform der motorisierten Zweiradbranche wurde mit dem zweitbesten Resultat seit Bestehen der SWISS-MOTO dieses Jahr eindrücklich bestätigt. Zur neunten Ausgabe der SWISS-MOTO strömten 65'615 Besucherinnen und Besucher in die Messe Zürich.


2011: Mit plus 10,7% neuer Rekord!

Mit 69'213 Besucher, einem Plus von 10,7 Prozent, schloss das Schweizer Motorrad-Mekka in der Messe Zürich mit einem hervorragenden Resultat ab: Ich gratuliere dem neuen Messeleiter (seit 2010) Yves Vollenweider und seinem Team zur hervorragenden Arbeit! Die Sonderschauen, die in die Ausstellung integrierte «Swiss Performance», die Akrobatik-Schau in der Halle 6 mit dem weltberühmten Chris Pfieffer (D), aber auch die hoch-aktuelle E-Fahrzeug-Ausstellung mit Probefahrten in der Halle 7 - jedes einzelne für sich, dürfte zum grossen Erfolg beigetragen haben.



2010: Konstante Besucherzahl, fast krisensicher!

Mit 62'495 Besucher strömten 2010 nur etwa 500 Besucher weniger in das Schweizer Motorrad-Mekka in der Messe Zürich. Das ist in Anbetracht des wirtschaftlichen Umfeldes ein sehr gutes Resultat. Es ist bestimmt der Verdienst des Teams um den neuen Messeleiter Yves Vollenweider, dessen Herz voll für das motorisierte Zweirad schlägt. Die Schau in Halle 6 mit den weltberühmten Stars in der Street Freestyle-Szene, Chris Pfieffer (D) und dem portugiesischen Nationalhelden Ricardo Domingos "Arrepiado" zog die Zuschauer in Scharen an.



2009: Erneut Besucherrekord, trotz Krise!

Das neue SWISS-MOTO-Konzept (seit 2004 findet sie alljährlich statt), setzt ihren grossen Erfolg fort: Trotz Krise wurde die Rekordmarke von 63'000 Eintritten in diesem Jahr leicht übertroffen, was uns Aussteller natürlich freut. Die unter dem Patronat von «motosuisse», dem schweizerischen Zweiradverband stehende Hausmesse der Messe Schweiz, Standort Zürich, kam unter der neuen Leitung durch Yves Vollenweider zu neuem Glanz: Die innerhalb der Ausstellung mit grossem Aufwand durchgeführte Indoor Streetbike Freestyle Worldchampionship zog gewaltig Publikum an, wer nicht frühzeitig einen Sitzplatz einnahm ging leer aus. Die Ausstellung in der Ausstellung, in der erfolgreichen «swiss performance», mit der schnellsten Frau auf 2 Rädern, Leslie Porterfield, wurden weitere Höhepunkte geboten .



2008: Mit 63'00 Besuchern neuer Rekord!

Bereits zum 5.Mal fand die alljährliche SWISS-MOTO (offiziell Motorrad-, Roller- und Tuning-Messe) als Nachfolger der urspründlichen «2Rad»-Ausstellung in den legendären Züspa-Hallen als Hausmesse der Messe Schweiz, Standort Zürich, unter der Leitung von Rolf Neurohrer statt. Das Konzept einer Erlebnis-Ausstellung wurde mit einem neuen Rekord von beinahe 63'000 Besuchern in den 4 Tagen belohnt. Auch wenn ich kein Freund der alljährlich stattfindenden Schau bin, so wird dieser Erfolg diesen Rhythmus bestimmt zementieren.



Indoor Streetbike Freestyle World Championship


z.T. Bilder aus dem Fundus der Messe Schweiz

Mit der zum zweiten Mal ausgetragenen Indoor Streetbike Freestyle Worldchampionship auf der eigens dazu angelegten 50 Meter-Piste gelang der Zweirad-Messe ein sportlicher Höhepunkt. 15 Fahrer aus 12 Nationen, alle Könner ihres Fachs, kämpften um die Krone des besten Freestylers, der bereits zum 2.Mal Chris Pfeiffer (Deutschland) auf BMW hiess. Bei seinem ersten Auftritt, vor einigen Jahren auf einer Ducati Monster, hatte er bereits die Herzen des Publikums erobert. Was er an Schau bot, ist vom Inhalt wohl nachzuvollziehen, aber in der Präzision und Flüssigkeit einmalig!





Eröffnungsfeier: Neue Leute an der Spitze

Yves Vollenweider bestreitet mit seinem neuen-alten Team die Eröffnung, Freddy Oswald von KAWASAKI Schweiz ist der Beiratspräsident. Walter Wobmann, Nationalrat hat die Führung der FMS (Föderation Motorradfahrer Schweiz) übernommen.


Die schnellste Frau auf 2 Rädern



«TOP» - Zurück zum Seitenanfang


SWISS-MOTO 2018 >

Startseite | Links zu den neusten Veröffentlichungen | Links zum Jahr 2014 | Links zum Jahr 2013